Bildungszentrum der Kreishandwerkerschaft
STEP BY STEP – Mein Weg

STEP BY STEP – Mein Weg

Übersicht

„STEP BY STEP – Mein Weg“ ist eine nach AVAZ
zertifizierte Maßnahme zur ganzheitlichen Betreuung nach § 16k SGB II.

Zertifikats-Registrier-Nr.: AZAV M 121061-2

MaßnahmeEinzelcoaching
nach § 16k SGB II
Dauer des Coachingsbis zu 6 Monate
Termine2 Termine pro Woche,
jeweils 2 UE oder
individuell mit dem Coach vereinbar
Ortpersönlich und aufsuchend
Möglichkeiten einer
Förderung
wird zu 100% über einen
AVGS gefördert
Beratungseinheiten
(à 45 min)
88
StandorteStralsund und Umgebung (MV)
Rendsburg und Umgebung (SH)

Zielgruppe

Mit „STEP BY STEP – Mein Weg“ soll die Zielgruppe der häufig Langzeitarbeitslosen mit multiplen Vermittlungshemmnissen ein Angebot erhalten. Es gibt eine Vielzahl von Menschen, die sich nicht nur in einer beruflichen Perspektivlosigkeit und einer Beschäftigungsunfähigkeit befinden, sondern vielschichtige Problemlagen besitzen, die zu einer persönlichen Krise geführt haben.

Durch die Zusammenarbeit mit unseren regionalen Netzwerkpartnern, die sich aus sozialen Einrichtungen, Trägern, Verbänden, dem regionalen Jobcenter und der Agentur für Arbeit zusammensetzen, wissen wir somit um den Bedarf und den vielschichtigen Problemlagen.

Unsere erfahrenen Coaches fangen Sie auf und unterstützen Sie auf Ihrem Weg in eine neue Perspektive.

Inhalte und Coach

Folgende Handlungsfelder können in diesem Coaching bearbeitet werden:

  • Lösungsfokussierte und ressourcenorientierte Bearbeitung persönlicher und sozialer Konflikte
  • Krankheit- / Behandlungseinsicht herstellen, Überführung an Spezialisten
  • Vermittlung von Grundlagen gesunder Lebensführung, Begleitung für medizinische Grundversorgung
  • Motivationsförderung, Förderung der Eigenständigkeit
  • Einbindung lokaler Dienste der sozialen Arbeit zur Aktivierung von Selbsthilfepotenzial
  • Tagesstrukturierung / Alltagshilfe
  • Verhaltens- und Persönlichkeitscoaching
  • Krisenintervention
  • Unterstützung bei finanziellen und administrativen Angelegenheiten (Fachdienste / Schuldnerberatung)
  • Bewältigung prekärer Wohnsituation, die einer Arbeitsaufnahme entgegenstehen
  • Förderung der Mobilität

Coach:

Wesentliches Merkmal der hier beschriebenen Maßnahme ist das Einzelcoaching. Die wöchentliche Terminvereinbarung erfolgt flexibel zwischen Ihnen und einem unserer erfahrenen Coaches. Grundsätzlich wird dieses Coaching aufsuchend und begleitend unterstützend durchgeführt, allerdings haben Sie auch die Möglichkeit, sich in einem unserer Standorte zu treffen. Dies können Sie individuell mit dem Coach vereinbaren. Vom Anfang bis zum Ende der Maßnahme werden Sie von ein und demselben Coach betreut.

Sie können auch jederzeit unseren Flyer zur Maßnahme downloaden.

Allgemeine Voraussetzungen

  • Kunden im SGB II und SGB III (Ausbildungssuchende und Arbeitslose)
  • hinreichend gute Deutschkenntnisse (mindestens A2)
  • mit Erreichen des 18. Lebensjahres
  • Smartphone (Erreichbarkeit)
  • es sind keine berufliche Zugangsvoraussetzungen notwendig

Haben Sie Interesse? Melden Sie sich noch heute!